Anvil Game Studios

Recent Posts

Pages: [1] 2 3 ... 10
1
Crews & Regiments (Clans) / Re: Asian Expeditionary Corps (International)
« Last post by kexom on Today at 01:47:24 am »
This regiment has fell after Kiri, Leader of AEC, led a coup against his Co-Leader, Kexom, to make a new clan.
2
Deutsches Forum / Re: Über einen Club
« Last post by Lord Horatio Nelson on Today at 12:07:14 am »
Nun ist es wohl an meiner, ein oder zwei Sätze darüber zu verlieren. Ich möchte mich darüber beschweren, in solch eine Position gebracht zu werden, wo ich doch einer derer war, die weitestgehend neutral waren und versuchten Ruhe zu demonstrieren. Ich kann zwar verstehen das einige Positionen und Umgangsformen auf beiden Seiten nicht die feine englische Art sind und so kann ich nur bitten Brücken zu bauen, statt sie einzureißen.
3
Deutsches Forum / Re: Über einen Club
« Last post by Musketier Weiss on January 15, 2019, 11:50:31 pm »
Herr General-Feldmarschall,

alles was Sie mir sagen wollen, können sie auch unter diesen Thread schreiben.
Ich bin der Meinung, dass die GANZE Community ein Recht hat, hier zu erfahren, was Sie sagen wollen.

Wenn Sie keinen Fehler gemacht haben, sollte es kein Problem darstellen hier zu erläutern, wo ich einen Fehler gemacht haben soll.
Sollte dies ein Problem für Sie darstellen, sehe ich mich in meiner Aussage bestätigt.

Ich spreche die Wahrheit, die ganze Wahrheit, nichts als die Wahrheit! So wahr mir Gott helfe.
5
Crews & Regiments (Clans) / Re: The Royal Rangers [ Recruiting all regions! ]
« Last post by TRRHonor on January 15, 2019, 11:39:35 pm »
 :)
6
Deutsches Forum / Re: Über einen Club
« Last post by Lysator on January 15, 2019, 11:35:32 pm »
So mein werter Herr Weiss,

sie scheinen ja über bestimmte Punkte angeblich bescheid zu wissen, die Sie dann aus den Zusammenhang hier in den Raum werfen.
Ich kann leider nicht mit Ihnen Kontakt aufnehmen, doch lade ich Sie gerne ein mit mir mal persönlich über das geschriebene zu sprechen.
Denn ich stehe zu meinem Wort was ich gesagt habe und werde es gerne für sie nochmals erläutern, wenn etwas unglücklich oder missverständlich formuliert wurde.


Deshalb bitte ich Sie, suchen Sie doch kontakt mit mir.

7
Deutsches Forum / Re: Beschlüsse des Wiener Kongresses am 6. Januar 2019
« Last post by Musketier Weiss on January 15, 2019, 11:33:34 pm »
Guten Abend!

Während des Wiener Kongresses wurde auch ein Gentlemen´s Club gegründet.
Es wurde den Menschen versichert, dass es sich nicht um Hinterzimmerpolitik handle.
Die Realität sieht aber anders aus.
Genaueres dazu könnt ihr in diesem Thread lesen. http://www.holdfastgame.com/forum/index.php?topic=4920.new#new
Ich bin mal gespannt, wie sich die werten Herren dazu äußern.

Mit freundlichen Grüßen,
der "machthungrige" Musketier Weiss
8
Deutsches Forum / Über einen Club
« Last post by Musketier Weiss on January 15, 2019, 11:27:11 pm »
Über einen Club!

Liebe Freunde der Holdfast Community, ich möchte euch darauf hinweisen, dass es einen sogenannten Gentlemans-Club gibt, in dem einige wenige Vertreter von Holdfast-Regimentern eingeladen sind. Genau genommen sind es die bekanntesten Offiziere des „Wiener-Kongresses“:
•   Corazon (1te Preußische Artilleriebrigade)
•   Nelson (Schlesisches Landwehr Infanterie Regiment Nr1)
•   RexPrussianus (Altpreußisches Infanterieregiment Nummero 26)
•   Lysator (1tes königlich bairisches Armeekorps)
•   Aurelian (4tes Rheinisches Infaterie Regiment Graf Werder NR 30)
•   Beuteltier (9tes Infanterie Regiment (1 Brandenburgisches) Leib-Infanterie Regiment)

Warum sie sich treffen? Ganz einfach, weil nicht alle voller Jubel sind und ihre Zweifel haben und sie deshalb kritisieren. In ihrem Club kann ihnen niemand etwas anhaben … dachten sie. Diese Männer denken, dass die Community nur aus Regimentern besteht und Publics irrelevant sind. Eine Schande, wenn man mich fragt, denn woher wollen sie die Männer nehmen um sich ihre Macht aufzubauen, wenn Publics egal sind? Daran wurde wohl nicht gedacht.
Weiterhin war dieses treffen unter „Gentlemen“ gedacht, um sich auszutauschen und keine Hinterzimmerpolitik zu betreiben. Amüsant dabei ist aber, dass gerade gegen Foley, Mendoza und meine Wenigkeit gehetzt wird um uns und ich zitiere: „den Wind aus den Segeln zu nehmen“. Der Plan ist es positives unter diesen Thread zu schreiben, um Kritik aus einem Shitstorm von Lobpreisungen verschwinden zu lassen. Vor allem hervorgetan hat sich Lysator welcher ungefähr erklärte, dass „Leute wie Foley und so, welche sind, die ihre Macht in Gefahr sehen“. In meinen Augen eine Dreistigkeit und unehrenhaft, derartig über andere zu urteilen ohne Gegenwehr erwarten zu können. Hierzu ein kleines Gleichnis:
In Schulen treffen sich in kleinen Gruppen ganz oft „die Schönsten“ Mädchen aus einer Klasse und ziehen über andere her, welche nicht in ihr Weltbild passen.
Dies tun genau diese Herrschaften, nur, dass offensichtlich nicht mit Kritik umgegangen werden kann.


An die werten Herren Gentlemen.
Sie sind der Grund warum gerade wieder eine Community zerbricht. Ich hoffe Sie sind Stolz auf Ihr Werk und Ihre Frechheit derartige Hetze gegen einige Wenige mit einer eignen Meinung zu betreiben. Ist es das wirklich wert? Können Sie Gegenworte so gar nicht ertragen? Es stimmt mich traurig gerade in Ihren Händen Verantwortung zu sehen. Sie sind wie Michel Ney in Waterloo und wir ihre Kavallerie.


Ich spreche die Wahrheit, die ganze Wahrheit, nichts als die Wahrheit! So wahr mir Gott helfe.
9
Deutsches Forum / Re: Beschlüsse des Wiener Kongresses am 6. Januar 2019
« Last post by Tambour|und|Pfeifer on January 15, 2019, 11:00:20 pm »
Um mich kurz auch einmal zu Wort zu melden:

Ich kann die Kommentare einiger hier verstehen, andere wiederum sind viel zu sehr mit persönlichen Abneigungen oder Vorlieben gespickt, um die Ergebnisse dieser Verhandlungen objektiv zu bewerten.
Es gibt in den Formulierungen durchaus Schwachstellen, jedoch nichts, was sich nicht durch einfaches, an Themen orientiertes Erfragen und hinterfragen auf sachlicher Ebene lösen oder klären ließe.
Da ich selbst an den Verhandlungen um die Erstellung des Regelwerkes nicht teilgenommen habe und zunächst ausschließlich das Exzerpt aus der Sitzung offeriert bekam, war ich anfangs ebenfalls gelinde gesagt misstrauisch. Doch je länger ich die Ideen und Funktionen hinterfragte, desto klarer und schlüssiger wurde mir, was der "Wiener Kongreß" (deßen Schöpfungsidee sich Lysator übrigens bereits im Ankündigungsformular entsagt) für Ergebnisse und Inhalte lieferte.

Aus diesen Gründen kann ich lediglich empfehlen, bei Skepsis, Kritik oder ähnlichem das Gespräch zur Klärung des Ungeklärten, oder zur Verbesserung des Undurchdachten zu suchen.

Des weiteren hoffe ich, dass eine zivilisierte Debattenkultur gepflegt wird.

MfG

Beuteltier
Premier-Lieutenant des LIR Sr. M.
10
Drilling Exercises. 8 PM EST TIME. Make sure. To be there. Lads!
Pages: [1] 2 3 ... 10