Anvil Game Studios

Author Topic: Der Dritte Wiener Kongress  (Read 818 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline Feldmarschall_Ben

  • Petty Officer
  • *
  • Posts: 30
  • Gott schütze den Kaiser!
    • My Imperial Army forum
  • Faction: Neutral
  • Nick: FeldMrshl_Ben
Der Dritte Wiener Kongress
« on: October 09, 2017, 11:32:19 am »
Bei den sogenannten Wiener-Kongressen handelt es sich um informative Großveranstaltungen der deutschen Napoleonic Wars Community. Aufgrund der zahlreichen Überschneidungen der deutschen NW und Holdfast Spielergruppen wird der Abschlussbericht ebenfalls in das Holdfast - Forum gebracht.


Herrschaften!

Der Dritte Wiener-Kongress wurde am 30. September 2017 abgehalten und endete an eben diesem. Die Themen waren hauptsächlich durch die Neuerscheinung von Holdfast: Nations at War, als Hauptthema, dominiert, dennoch fanden auch andere Belange der Deutschen Community innerhalb der großen Runde Gehör und eine Plattform. Das Kaiserliche Heer ist sehr froh als Initiator und Begründer der erfolgreichen Versammlung der Repräsentanten unserer deutschen Regimenter, zu gelten und entschuldigt an dieser Stelle bei allen Regimentern die wir etwa nicht erreichen konnten, oder wo es Missverständnisse bezüglich des Treffens gab. Bei einigen Regimentern war es der fehlenden Durchsichtigkeit geschuldet ihrer Kontaktdaten oder Bestehens wegen. Damit das in Zukunft nicht passiert, wird gebeten, das stets deutsche Regimentsdatenblatt mit aktuellen Einträgen und notwendigen Ergänzungen zu füllen!

Wohlan, was bot der Kongress dieses Mal?
Am Anfang bot sich den Besuchern Schloss Schönbrunns ein wahrlich schönes Schauspiel. Die kk Hofgardisten unter der Führung des Oberoffizials Kanade Tachibana exerzierten, geleiteten die Gäste in den Innenhof, sorgten für Schutz und Ordnung und präsentierten eine makellose Flaggenparade. Zu dieser Flaggenparade spielten die kk Hofmusikanten die jeweiligen Landeshymnen auf, während die Regimenter namentlich genannt und die Kommandanten somit gegrüßt wurden.
Wie bereits gesagt, war Holdfast: NaW das Hauptthema und bot mit der Einladung des Developers Refleax, ein Interview und damit viele beantwortete Fragen. Zwar fertigten wir kein Transcript, trotzdem sind alle Fragen und Antworten in der geschriebenen Zusammenfassung abzulesen.

Weitere Deutsche Themen, Gespräche und neue Einzelheiten über Mount & Blade: Bannerlord und noch mehr boten wieder ein schönes Zusammensein und einen weiteren Beweis der funktionierenden Zusammenarbeit und tadellosen Organisation der Deutschen Regimenter.

Feldmarschall sprechen allen Teilnehmern seinen Dank aus und hoffen weiterhin auf fruchtbare Zusammenarbeit.

Lesen Sie die Zusammenfassung


The Imperial Army defends the honor of his Imperial Majesty, the Kaiser of Austria.

Offline Mendoza

  • Regiment Leaders
  • Midshipman's Mate
  • *
  • Posts: 243
  • www.2tes-ir.de
  • Faction: Prussia
Re: Der Dritte Wiener Kongress
« Reply #1 on: October 10, 2017, 09:05:47 am »
Gute Aktion Refleax einzuladen. Natürlich ist es wichtig dass die Bedürfnisse der NW Regimenter in die Entwicklung einfliessen, man sollte aber trotzdem beachten dass gewisse eigenheiten sein sollten, oder halt auch nicht alles 1:1 übernommen werden sollte.

Aber alles in allem, ein sehr guter Fragenkatalog den ihr zusammen gestellt habt!  :D
Dieser Kongress hat sicher auch gezeigt dass noch viele Regimenter abwarten bis Holdfast noch mehr zu bieten hat und somit weiter Druck aufgebaut wurde.

Was aber jedes Preussische und Österreichische Regimenter hier vorab tun sollte ist wie Refleax ja schon aufgezeigt hat, im Forum für seine Fraktion wählen. Die Spanier haben weniger Regimenter an der Zahl, aber wenn da jeder Soldat einmal wählt siehts dann wieder schlecht für Preussen oder Österreich aus.  ::)



Offline König

  • Petty Officer
  • *
  • Posts: 16
    • King´s Own Regiment´s momentan noch KBH
  • Faction: British Empire
Re: Der Dritte Wiener Kongress
« Reply #2 on: October 14, 2017, 10:06:58 am »
Mein erster Wiener Kongress und eine ganz besondere Veranstaltung sich extra einen Entwickler einzuladen um Unklarheiten zu klären die vielleicht manche Leute verunsichert haben. Die Veranstaltung konnte der deutschen Community wirklich geholfen haben wieder eine Richtung zu finden falls Mount and Blade irgendwann nicht mehr das Spiel ist um die Napoleonischen Kriege immersiv zu erleben.

Mfg

Generalmajor König

Offline Aldemar

  • Master's Mate
  • *
  • Posts: 174
  • Colonel Capt. Aldejack Sparrowdemar
    • 84e Website
  • Faction: French Empire
  • Nick: 84e_Col_Aldemar
Re: Der Dritte Wiener Kongress
« Reply #3 on: October 18, 2017, 07:22:05 pm »
Ich hätte bestimmt einiges beantworten können.