Anvil Game Studios

Author Topic: Free Server / Public Server -Vorschläge pls  (Read 1691 times)

0 Members and 1 Guest are viewing this topic.

Offline FreestylerVI/IceAngel

  • Able Seaman
  • *
  • Posts: 37
  • Nick: Nr.15_2eLT_IcE
Free Server / Public Server -Vorschläge pls
« on: February 12, 2018, 07:38:17 pm »
ich bin unerfahren im spiel und kenne viele gamemodi nicht, aber trzodem habe ich ma wieder langweile und mein root-Server platz.
Ich  werde warscheinlich mal ein paar server machen  zum testen Vorschläge gerne gerne hier abgeben
Boom, ask questions later, shoot first

Offline FreestylerVI/IceAngel

  • Able Seaman
  • *
  • Posts: 37
  • Nick: Nr.15_2eLT_IcE
Re: Free Server / Public Server -Vorschläge pls
« Reply #1 on: March 05, 2018, 01:02:15 pm »
Ich werde erstmal abwarten wie sich die Community  erweitert da ich den Eindruck habe das momentan nicht viel los ist bzw die interesse auch nicht so groß zu sein scheint



Bei server anfragen oder Vorschläge etc... Trotzdem gerne bescheid sagen
Boom, ask questions later, shoot first

Offline Mendoza

  • Regiment Leaders
  • Midshipman's Mate
  • *
  • Posts: 260
  • https://2tesir.achilles-gaming.de/
  • Faction: Kingdom of Prussia
Re: Free Server / Public Server -Vorschläge pls
« Reply #2 on: April 17, 2018, 08:31:56 am »
Oh sry gar nicht gesehen deinen Post hier. Das Problem ist halt, das die Gamemodis für Public Server - Conquest und Battlefield, auf den offiziellen rauf und runter laufen. Das Spiel bietet, da der Map Editor fehlt, zu wenig Abwechslung für diejenigen die nach ein paar Stunden noch bock haben einem Regiment joinen. Die spielen dann 2 - 3 mal die Woche Holdfast im Regiment und höchst selten auf Publics (mal Werbezwecke ausgenommen).

Um die Leute mehr fürs Spiel als in den Regimentstätigkeiten zu motivieren brauchts mehr Abwechslung welche durch den Map-Editor kommt und man "seinen" Publicserver durch die Maps hervorheben kann. Bis dahin machts keinen Sinn nen eigenen Pub laufen zu haben wenn die Offiziellen permanent Leute drauf haben.